Case Study Kölnticket.de

Case Study: kölnticket.de

Mit SEO und Advertising ganz nach vorne im Ticketing E-Commerce

kölnticket.de ist ein Ticketanbieter im Raum Köln, der zusammen mit bonnticket.de und westticket.de der Marke DERTICKETSERVICE.de angehört. Mithilfe eines Callcenters mit über 60 Agenten, über Vorverkaufsstellen oder auch online vertreibt kölnticket.de Eintrittskarten für diverse Veranstaltungen aus Sport, Musik und Kultur - und das mit überregionalem Erfolg. 

Durchgeführte Dienstleistungen:

   SEO
   Google Ads
   Display Ads

Unsere Leistungen:

  • Von Duplicate zu Unique Content
  • Neu-Strukturierung des Google Ads Kontos
  • Eigens entwickelte Software für einfachere Kommunikationsabläufe
  • KPI-Dashboard für aktuellste Kennzahlen

Unsere Erfolge:

  • Langjährige Zusammenarbeit seit 2016
  • Steigerung des Bekanntheitsgrades über Kölner Stadtgrenzen hinaus
  • Verdopplung des Website-Traffics durch SEO-Maßnahmen
  • Enorme Konversionen-Steigerung bei gleichbleibendem CPA

Entwicklung der Google Ads Konversionen

kölnticket.de konnte die Konversionen bei gleichbleibendem CPA von 2014 bis 2018 mehr als verdoppeln

Die Herausforderung

Heimatverbunden: Eine Kölsche Erfolgsgeschichte

Für wahre Kölner ist der Ticketerwerb für jegliche Veranstaltungen seit jeher mit einem Ticketanbieter verknüpft: kölnticket.de. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass es unter dem Namen schon 1986 das erste Kartenvertriebssystem in der Rheinmetropole gab. Es gab fast keine Vorverkaufsstelle, die nicht mit kölnticket.de zusammenarbeitete. Das Einzugsgebiet entwickelte sich von der Philharmonie, über die ehemalige Kölnarena (heute LANXESS Arena) bis schließlich ganz Köln (und mittlerweile auch darüber hinaus) und breitete sich im Zuge des Internets ab 1996 auch auf eine Online Präsenz aus. 

kölnticket.de war im gleichen Jahr sogar der erste deutsche Anbieter, der ein Internetticket verkaufte. Mit der anstehenden Digitalisierung wurde der Online Markt zu einem immer wichtigeren und zentralerem Angelpunkt für das Geschäft des Ticketanbieters, da sich die Verkaufs-Nachfrage schwer auf das Online Geschäft verlagerte. Damit stand kölnticket.de vor großen strukturellen Herausforderungen, da der Ticketverkauf seit Jahrzehnten auf die VVK-Stellen ausgerichtet war. 

 

Beispiel zur Platkatwerbung von kölnticket.de

Beispiel: Plakatwerbung von kölnticket.de

Konkurrenz im Online Markt

kölnticket.de hat so das Online Geschäft von der Pike auf kennengelernt - keine natürliche Begebenheit für ein traditionelles Unternehmen. Die Umstellung von analog auf digital erforderte viele Veränderungen im Verkauf und im Unternehmen selbst, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden. Doch da kölnticket.de die Relevanz des Online Geschäftes früh genug erkannte, ließen sich viele Probleme von vornherein umgehen. 

Dennoch entwickelt und verändert sich der Online Markt bis heute zügig und birgt täglich neue Herausforderungen. Für die Stärkung der eigenen Online Präsenz war vor allem die Behauptung neben dem deutschlandweit größten Ticketanbieter eventim von Bedeutung. Im Gegensatz zum national agierenden eventim, ist kölnticket.de jedoch bisher primär regional tätig. 

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Hinter dem Ticketverkauf bei kölnticket.de steht ein komplexes System, das zahlreiche Ansatzpunkte zur Optimierung für Google bietet. In dieser Case Study möchten wir drei zentrale Aspekte vorstellen.

1. Dauerhafte Rankings für Künstler, Locations & Kategorien

kölnticket.de vertreibt Tickets für eine Vielzahl an Veranstaltungen. Ob Konzerte, Sportveranstaltungen, Theatervorführungen oder Karnevalsfeste - für jede der über 40 Kategorien gibt es auf der Website eine eigene Unterseite. Hier wird der Besucher mit vielen Informationen und Tipps für Künstler und Veranstaltungsorte versorgt. Da es auf diesen Seiten viele Themen und Texte gibt, bergen sie ein hohes Ranking-Potenzial für Google. Unsere Aufgabe war es, zu erkennen, welche der Seiten an welcher Stelle inhaltlich optimiert werden müssen, um gute Rankings zu erreichen.

2. Tagesaktuelle Veranstaltungen: Die Herausforderung der Vergänglichkeit

Die einzelnen Ticketseiten bilden die zweite wichtige Komponente von kölnticket.de. Hier geht es nicht mehr um eine reine Informationsleistung, sondern um den tatsächlichen Verkauf. Die Veranstaltungen und Tickets wechseln zum Teil auf täglicher Basis - was eine große Herausforderung für die Indexierung bei Google darstellt. Die kurzfristige Aufnahme der Ticketseiten in den Google Index ist dabei genauso wichtig, wie die Herausnahme der abgelaufenen oder bereits ausverkauften Veranstaltungen. 

3. Drei Portale, eine Technik: Duplicate Content

Auch Duplicate Content birgt auf den drei Portalen von DERTICKETSERVICE.de (kölnticket.de, bonnticket.de und westticket.de) beachtliche Risiken, da es ortsübergreifende Veranstaltungen geben kann, deren Seiten sich weder optisch, noch für Google maßgeblich unterscheiden. Es musste ein klares Konzept erarbeitet werden, um Google zu signalisieren, wann welches Portal relevant ist.

Gleiche Veranstaltungen auf den drei Portalen des Ticketservices

SEO-Herausforderung: Gleiche Veranstaltungen auf den drei Portalen des ticketservice

Advertising (Google Ads)

Auch im Bereich der bezahlten Anzeigenschaltung standen wir aufgrund der Schnelllebigkeit der Tickets vor einigen Herausforderungen. Der Umgang mit den wechselnden Veranstaltungen und den dazugehörigen Anzeigen war hierbei eine der größten Schwierigkeiten. Die Google Ads Anzeigen müssen kurzfristig eingestellt, angepasst oder auch wieder deaktiviert werden, wenn sie schnell (teils nach wenigen Minuten) ausverkauft sind. Die Betreuung des Ads Kontos erfordert daher eine regelmäßige und genaue Kontrolle der aktiven Kampagnen. Es musste eine Methode gefunden werden, die die Kommunikation zwischen kölnticket.de und uns vereinfacht und erheblich beschleunigt.

Die Strategie

Zusammenarbeit wörtlich nehmen

Ob SEOGoogle Ads oder Web-Controllling: Seit 2016 stehen wir kölnticket.de unterstützend zur Seite. Für uns als Kölner Agentur war es eine besonders große Freude, mit einem regional bekannten Anbieter wie kölnticket.de zusammenzuarbeiten - schließlich waren auch wir hier schon des Öfteren Kunde. 

Doch die Kölner Stadtgrenzen sollen nicht die Reichweite bemessen: Das langfristige Ziel unserer Zusammenarbeit ist die nachhaltige Steigerung des Bekanntheitsgrads von kölnticket.de und den beiden weiteren Marken von DERTICKETSERVICE.DE (westticket.de, bonnticket.de), auch über regionale Grenzen hinaus. 

Technischer Anspruch und Kommunikation

Die Einarbeitung und der Umgang mit der Struktur und dem technischen Aufbau der Website erforderte ein hohes Maß an technischem KnowHow und eine Kommunikation auf Augenhöhe mit den Online Marketern von kölnticket.de. Über einen Zugang zum technischen Bug- und Featuresystem können wir zusätzlich direkt mit den zuständigen Technikern kommunizieren.

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Um die Auffindbarkeit über die organische Google Suche zu verbessern, begannen wir mit der inhaltlichen Optimierung relevanter Unterseiten auf die Keywords, die zuvor mit dem Kunden herausgearbeitet wurden. Hierbei galt es in einem ersten Schritt, die Unterseiten mit dem höchsten SEO-Potenzial zu identifizieren und diese dann Schritt für Schritt anzupassen.

Zum anderen erarbeiteten wir auch ein Konzept zur Verbesserung der Website Struktur. Um diese für Google zu optimieren, priorisierten wir gezielt drei verschiedene Bereiche:

  1. Eine effektivere Nutzung des Crawlbudgets: Um dafür zu sorgen, dass die teilweise sehr kurzlebigen Ticket-Seiten schnell im Google Index landen, achteten wir auf eine effektive Verteilung der Indexierungen. 
  2. Strukturelle Anpassungen: Damit Google den Aufbau der Website (besser) verstehen und verarbeiten kann, wurde sie dahingehend überarbeitet, dass die Struktur übersichtlicher wird und mehr Unique Content entsteht.
  3. Nutzerfreundlichkeit optimieren: Ein klarer und verständlicher Seitenaufbau hilft nicht nur im Code, sondern vielmehr auch dem Nutzer, sich zurecht zu finden. Ein gutes Nutzererlebnis führt zu geringeren Absprungraten - das hilft wiederum dem Google Ranking. Für eine bessere Navigation überarbeiteten wir daher auch das Seitenmenü.

Advertising (Google Ads)

Für ein Advertising mit einer rentablen Kosten-Umsatz-Relation und für die Steigerung der Reichweite standen wir vor einer umfangreichen Umstrukturierung der Google Ads Konten. Wie im SEO muss auch die Ads Strategie an die Kurzlebigkeit der einzelnen Veranstaltungen und ihre Tickets angepasst werden. Außerdem waren die einzelnen Portale (westticket.de, kölnticket.de und bonnticket.de) bisher nur durch ein einziges Werbekonto vertreten. Das verhinderte unter anderem ein genaues Targeting der Anzeigen.

Drei Portale, drei Google Ad Accounts

Anstatt ein gemeinsames Google Ads Konto für alle drei Portale zu nutzen, entschieden wir uns für jedes Portal ein separates Konto aufzubauen. Auf diese Weise können Werbeanzeigen ortsbezogener ausgespielt werden, womit das Branding für die drei Marken verstärkt wird. Im gleichen Zuge wurde durch die neue Aufteilung des Google Ads Kontos auch die parallele Anzeigenschaltung ermöglicht. durch die wir die Sichtbarkeit des Kunden im Raum NRW maximieren konnten. Diese führte durch die drei verschiedenen Domains zeitnah zur sogenannten SERP Domination. Bei der Google Suche belegten die drei Ticketservices dabei mehrere der bezahlten Anzeigenplätze und rankten zusätzlich in den organischen Ergebnissen. Durch die erhöhte Präsenz in den Suchergebnissen ergibt sich weniger Platz für konkurrierende Seiten, was daher zu einer erhöhten Klickrate führt.

 

Remarketing Display Ad zu den Comedy-Empfehlungen von kölnticket.de          Remarketing Display Ad zu den Sommerhighlights von kölnticket.de

Beispiel: Remarketing Display Ads für kölnticket.de

 

Kommunikation vereinfachen: Individuelle Software-Entwicklung für kölnticket.de

Für die einfachere Kommunikation und Auswahl der beworbenen Veranstaltungen, entwickelten wir nur für kölnticket.de eine eigene Software. Diese ermöglichte es den Mitarbeitern, die Veranstaltungen einzutragen, die von uns beworben werden sollen, und entsprechend mit Prioritäten zu markieren. Durch diese einfache und zeiteffektive Übermittlung an uns konnten einige Arbeitsschritte eingespart und potenzielle Fehlerquellen eliminiert werden. 

Web Controlling & Tracking: Erfolg messbar machen

Die schönsten Werbemaßnahmen sind nur halb so viel wert, wenn man ihren Einfluss und ihre Reichweite nicht kennt. Daher wurden mit der Zeit die Auswertungsmöglichkeiten für die getätigten SEO Maßnahmen und Google Ads Kampagnen umfangreich weiterentwickelt. 

Durch ein eigens gebautes Dashboard, in dem die vereinbarten KPIs automatisch aktualisiert werden, können beide Seiten stets den Überblick behalten und die Customer Journey in Echtzeit nachvollziehen. So können auch die Konversionspfade genau nachempfunden und eventuelle Schwachstellen analysiert werden.

Das Ergebnis

Kontinuierlich besser: Deutliche Umsatzsteigerungen in jedem Jahr

Die Digitalisierung hat ihre Spuren hinterlassen und das nicht zu knapp: Durch die Marketingmaßnahmen hat sich die Online Präsenz von kölnticket.de um 180 Grad verändert. Das bedeutet unter anderem für die Jahre 2017 und 2018 eine klare Umsatz- und Konversionensteigerung, durch die sich der Fokus des Ticketservices mehr auf das Online Geschäft verschoben hat. Mittlerweile werden bei kölnticket.de etwa 50% der Verkäufe im Online Handel erzielt - die Kundennähe der Vorverkaufstellen tragen dazu bei, dass sich die beiden Verkaufswege noch immer die Waage halten. Auch das interne E-Commerce Team von kölnticket.de reagierte im Laufe unserer Zusammenarbeit auf den gemeinsamen Erfolg und legte sowohl in der Marketingabteilung (heute Sales Promotion) als auch in der bestehenden E-Commerce Abteilung intern verstärkt den Fokus auf online Maßnahmen und steigerte so erheblich abteilungsübergreifend die personellen Kapazitäten.

Mehr als nur Tickets: Der Veranstalter ist König

Doch nicht nur kölnticket.de, sondern auch die Veranstalter selbst profitieren von der besseren Online Präsenz des Ticketanbieters. So verhalfen die Erfolge auch den Veranstaltern zu höheren Umsätzen und einem besseren digitalen Auftritt. 

Suchmaschinenoptimierung

Quantensprung bei Google: Vervielfachung der Besucherzahlen

Kurze Zeit nach Beginn unserer Unterstützung im SEO-Bereich, lässt sich der Erfolg unserer Maßnahmen deutlich wahrnehmen, so zum Beispiel auch im im bekannten SEO-Tool Sistrix. Anfang 2017 steigt der Sichtbarkeitsindex erstmals um ein Vielfaches an und zeigt eindrücklich, was durch die richtigen Maßnahmen im Bereich Suchmaschinenoptimierung erreicht werden kann. Ein erneuter, ähnlich großer Sprung konnte Ende Oktober 2017 verzeichnet werden. Seitdem steigt die Online Auffindbarkeit von kölnticket.de fast kontinuierlich weiter und verhilft dem Ticketservice so zu einer stark erhöhten Klickrate. 

Konkret heißt das: Allein im Jahr 2018 gab es durch SEO einen Zuwachs von über 900.000 Website-Besuchern. Das ist eine enorme Steigerung zum Vorjahr und gleichzeitig der höchste Traffic-Wert bis dato - eine herausragende Folge und Bestätigung der SEO-Maßnahmen. Auch im Umsatz macht sich das bemerkbar: dieser konnte im Bereich SEO von 2017 auf 2018 verdoppelt werden.

 

Sichtbarkeitsgraph von kölnticket.de

Sichtbarkeitsgraph von kölnticket.de (Screenshot: Sistrix)

Advertising

Google Ads optimiert: Werbeanzeigen steigern Präsenz

Auch im Bereich Advertising, konnten die Maßnahmen wie der parallele Anzeigenschaltung, der gezielten Kontenoptimierung und dem Auf- und Ausbau unserer eigenen Software eine enorm gesteigerte Präsenz im Anzeigenbereich erlangt werden. Als Konsequenz konnten die Konversionen bei gleichbleibendem CPA von 2014 bis 2018 mehr als verdoppelt werden.

Entwicklung der AdWords Konversionen von kölnticket.de seit 2014

Entwicklung der Google ads Konversionen seit 2014

Zwei kölsche Jung

Seit über zwei Jahren betreuen wir kölnticket.de in mehreren Bereichen und stehen den hauseigenen Experten beratend und unterstützend zur Seite. Wenn wir ein Zwischenfazit ziehen müssten, wäre dieses durchweg positiv. Aber anstatt zurückzuschauen, freuen wir uns auf die weitere gemeinsame Zeit mit guter Zusammenarbeit, einem freundschaftlichen Miteinander und einer professionellen Arbeitsatmosphäre.

Daniel Sundkvist von kölnticket.de

Daniel Sundkvist von kölnticket.de über unsere Zusammenarbeit

"Mit TrafficDesign als Partner fühlen wir uns gut betreut. Durch die fachliche Kompetenz, die Zuverlässigkeit und die pragmatische Suche nach dem passenden Weg, um unsere Ziele zu erreichen, hat sich unsere Zusammenarbeit bis heute sehr gelohnt. Gleichermaßen ehrgeizig haben wir uns gemeinsam hohe Ziele für dieses und kommende Jahre gesetzt und freuen uns bereits darauf weitere gemeinsame Erfolge zu realisieren."

 

Zuletzt aktualisiert: September 2018

 

https://www.trafficdesign.de/sites/default/files/styles/twittercard/public/Case%20Study%20k%C3%B6lnticket.png?itok=wcv7By2s

Gefällt Ihnen, was kölnticket.de mit uns erreicht hat?

Sprechen Sie uns an und wir entwickeln auch mit Ihnen ein individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Online Marketing Konzept.

Jetzt Kontakt aufnehmen »


Ähnliche Case Studies

Logo von meingartencenter24.de

meingartencenter24.de

STADTSALAT Logo

STADTSALAT