Start Google Merchant Center Merchant Center Mindestbestellwert ungültig

Warnung: Mindestbestellwert ungültig

Dieses Merchant Center Problem liegt auf Kontoebene vor. Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu möglichen Ursachen und Lösungsansätzen. » Zur Übersicht aller Google Merchant Center Fehler

Fehlermeldung im Google Merchant Center:

Nicht korrekter Mindestbestellwert (Abweichung zwischen Versandeinstellungen und Website)


Englische Fehlermeldung:

Incorrect minimum order value (deviation between shipping settings and website)

Was bedeutet dieser Fehler?

Dieser Fehler tritt auf, sobald auf der Website Informationen zu dem Mindestbestellwert zu finden sind (Warenkorb, Versandinfos..), diese aber nicht im Merchant Center eingerichtet wurden.

Bei Google Shopping sind Händler verpflichtet, korrekte Angaben zum Mindestbestellwert zu machen. Somit will Google optimale Nutzerfreundlichkeit gewährleisten.

Wichtig: Ein Mindestbestellwert muss nur dann im Merchant Center eingerichtet werden, sobald unter einer Bestellung mit diesem bestimmten Wert generell kein Versand angeboten wird. Versenden Sie Ihre Artikel generell, unabhängig vom Gesamtbestellwert, bieten aber beispielsweise einen kostenfreien Versand für Bestellungen über 30€ an, so beschreibt dieses nicht den Mindestbestellwert. 


Ursache 1: Falsche Versandeinstellungen im Merchant Center

Problem:

Die im Merchant Center eingerichteten Versandeinstellungen entsprechen nicht den Informationen zum Mindestbestellwert auf der Zielseite. Abweichungen sind unzulässig und werden daher abgelehnt.


Lösung:

Im Merchant Center muss zur Behebung des Problems für jeden zutreffenden Versanddienst ein Mindestbestellwert eingerichtet werden. Unter dem Punkt Versand können für die einzelnen Versanddienste in den erweiterten Einstellungen Angaben zum Mindestbestellwert gemacht werden:

  1. Navigieren Sie im Merchant Center über den Punkt Versand zu den Versandeinstellungen.
  2. Fügen sie über das Plusszeichen einen neuen Versanddienst hinzu.
  3. Bennenen Sie diesen sinnvoll und geben die benötigten Informationen zum Einzugsgebiet, der Währung und der benötigten Lieferzeit an.
  4. Über die Erweiterten Einstellungen kann der Mindestbestellwert festgelegt werden. Verschicken Sie beispielsweise keine Ware, solange der Bestellwert insgesamt unter 30€ liegt, so geben Sie hier 30€ an.
  5. Im nächsten Schritt erfolgt dann die Angabe der Versandpreise. Diese beziehen sich dabei auf den oben angegebenen Mindestbestellwert.
    • Trifft dieser Mindestbestellwert nicht auf alle, sondern lediglich auf einzelne Artikel zu, so können diese über das Attribut shipping_label (deutsch: Versandlabel) gekennzeichnet und an dieser Stelle durch einen Filter ausgewählt werden. Klicken Sie in diesem Fall auf das Pluszeichen innerhalb der Versandpreise und richten einen Filter nach Versandlabel ein. Geben Sie den Namen des Labels an. Info: Sie können auch erst diese Einstellung vornehmen und anschließend das Versandlabel für die betroffenen Artikel in den Feed integrieren.
  6. Nachdem die Angaben vollständig ausgefüllt und gespeichert wurden, ist der Mindestbestellwert angelegt.


Info: Produkte werden in den Shopping-Anzeigen auch ausgespielt, wenn deren Kaufpreis unterhalb des Mindestbestellwertes liegt. Ggf. kann dabei für die Nutzer eine Angabe des Mindestbestellwertes in der Anzeige innerhalb der Google Shopping Ergebnisse erscheinen.

Fanden Sie den Artikel hilfreich?
Durchschnitt: 1.3 (59 votes)
Brauchen Sie Hilfe bei diesem Problem?

Mit dem Google Merchant Center kennen wir uns aus: Schreiben Sie uns eine kurze Nachricht und wir kümmern uns um Ihr Anliegen.

Jetzt Kontakt aufnehmen »