Start Google Merchant Center Merchant Center Bilder ungültig codiert

Kritischer Fehler: Bilder ungültig codiert

Dieses Merchant Center Problem liegt auf Artikelebene vor. Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu möglichen Ursachen und Lösungsansätzen. » Zur Übersicht aller Google Merchant Center Fehler

Fehlermeldung im Google Merchant Center:

Ungültige Codierung für Bilder


Englische Fehlermeldung:

Items disapproved due to incorrect image encoding

Was bedeutet dieser Fehler?

Da die Bilder einen besonders wichtigen Bestandteil der Shopping-Anzeigen darstellen, müssen die Bilder im richtigen Format bereitgestellt und von Google verarbeitet werden könnnen.

Solange dieser Fehler auftritt, werden keine Anzeigen für die betroffenen Artikel angezeigt. Zusätzliche Informationen zur optimalen Einpflege der Produktbilder finden Sie in diesem Artikel.


Ursache 1: Falsche Codierung von Bildern

Problem:

Google Shopping erkennt die Codierung der Artikelbilder nicht, sodass diese nicht angezeigt werden können. Es liegt eine falsche Codierung von Bildern vor.


Lösung:

Bilder der betroffenen Artikel müssen über das Attribut image_link aus dem Datenfeed entfernt werden. Anschließend müssen die Bildercodierungen entsprechend der Richtlinien geändert und neu dem Feed hinzugefügt werden. Folgende Dateiformate sind dabei erlaubt:

  • GIF (.gif)

  • JPEG (.jpg/.jpeg)

  • PNG (.png)

  • BMP (.bmp)

  • TIFF (.tif/.tiff)

  • Die Dateiendung des Bildes muss mit dem Format übereinstimmen.

Zur Aktualisierung können Bildbearbeitungsprogramme oder andere Tools verwendet werden. Für die Erstellung von Bildern für das Merchant Center sollte zukünftig ein Tool verwendet werden, welches die Standardbildcodierung unterstützt. So wird der Fehler für weitere Produkte vermieden.

Info: Im Falle, dass Produkte aus dem Feed entfernt werden müssen, sollten diese im von Ihnen genutzten Shopsystem gefiltert und bei der Erstellung bzw. Aktualisierung des Feeds ausgeschlossen werden. Dadurch werden diese Produkte nicht mehr im Feed angelegt und somit nicht mehr an das Merchant Center weitergeleitet.
Wenn Sie einen manuellen Feed nutzen, müssen die entsprechenden Produkte dort identifiziert und per Hand entfernt werden.

Fanden Sie den Artikel hilfreich?
Durchschnitt: 1.1 (59 votes)
Brauchen Sie Hilfe bei diesem Problem?

Mit dem Google Merchant Center kennen wir uns aus: Schreiben Sie uns eine kurze Nachricht und wir kümmern uns um Ihr Anliegen.

Jetzt Kontakt aufnehmen »