Start Blog Recap Recap – Google Analytics Seminar für Fortgeschrittene

Recap – Google Analytics Seminar für Fortgeschrittene

Von
Lena Bothmann
16.09.2019

Google Analytics wird in unserer Agentur von jedem früher oder später genutzt, um Einblicke in das Verhalten der Nutzer zu erhalten: Welche Seiten werden häufig aufgerufen, welche generellen Entwicklungen sind für die letzten Monate zu erkennen und woher kommen eigentlich die Nutzer? 

Lena und Octavio aus dem Paid Media Team haben sich in der letzten Woche ausgiebig mit dem Thema beschäftigt. Bei dem Google Analytics Seminar für Fortgeschrittene haben die Beiden an zwei Tagen viele Einblicke sammeln können, um unser Experten-Team zu erweitern. Welche Einblicke das waren, schildern unsere Paid Media Kollegen hier!

Um unser Google Analytics Know-How auszubauen und die Nutzerdaten in den Analytics-Konten unserer Kunden besser auswerten zu können, haben wir (Octavio und Lena) hier in Köln am 4. und 5. September ein Google Analytics Seminar für Fortgeschrittene besucht. Organisiert durch Xovi wurde das Seminar von Michael Janssen gehalten.
 
Viele Aspekte rund um das Thema Webanalyse wurden in den zwei Tagen ausführlich besprochen und behandelt. Angefangen wurde mit einem kurzen Überblick der wichtigen Metriken am ersten Tag. Auf den ersten Blick mögen die Kennzeichen ganz klar klingen – aber wie werden die Sitzungen genau gemessen und wie berechnet sich die „durchschnittliche Sitzungsdauer“?

Ein tieferer Einblick in die Welt von Google Analytics

Nachdem ein einheitlicher Wissensstand für die Teilnehmer geschaffen wurde, beschäftigten wir uns innerhalb der Seminar-Tage unter anderem mit den Themen: 

  • Zielsetzungen: Wir formulierten konkrete Zielsetzungen und definierten relevante Kennzahlen, um diese Ziele auswerten zu können, um im letzten Schritt passenden Maßnahmen abzuleiten.
  • Reporting: Welche Reporting-Möglichkeiten gibt es und welche externen Tools, wie Data Studio oder Supermetrics, eignen sich für die Aufbereitung und Darstellung der Daten aus dem Google Analytics Konto? 
  • Customer Journey: Wir lernten Methoden und Funktionen kennen, um verschiedene Aspekte der Customer Journey zu betrachten und beschäftigten uns unter anderem mit den Themen Attribution, Zielvorhaben und dem Nutzerfluss.

Neben diesen großen Themen wurden viele weitere Aspekte aus der Welt der Webanalyse behandelt. Dazu gehörten beispielsweise Segmente und Dimensionen im Analytics Account, Datenschutz, Reguläre Ausdrücke, Plugins und der Google Tag Manager

Fazit

Für uns waren die beiden Tage voller neuem Input - obwohl wir Google Analytics bereits regelmäßig nutzen, gab es eigentlich zu jedem Thema Funktionen oder Tipps, die für uns neu waren. Durch praktische Beispiele und die spezifischen Fragestellungen aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmer wurden außerdem viele verschiedene Themen behandelt und Funktionen vorgestellt. So lernten wir einige neue Analysemethoden und Ansätze kennen, um die individuellen Ziele ganz verschiedener Websites mit aussagekräftigen Daten zu messen und zu bewerten.

Wir bedanken uns für die vielen neuen Inputs und die lehrreichen zwei Tage bei Xovi!