> > News - Neues Google Tool web.dev

News - Neues Google Tool web.dev

Mit dem neuen Tool web.dev stellt Google eine Möglichkeit zur Verfügung, wichtige Seitenmetriken zu bestimmen und hilfreiche Verbesserungsvorschläge zu erhalten. Das Tool befindet sich derzeit noch in der Beta-Version, bietet Webmastern aber bereits Analysemöglichkeiten in Bezug auf Googles Seitenansprüche.

Unter dem Leitsatz "Discover how to make your site better" verbindet das neue Google Tool web.dev einen informativen Lernabschnitt zu wichtigen Metriken sowie ein Analysetool, um eine Website zu optimieren. Damit ist das Tool nicht nur für erfahrene Entwickler geeignet, sondern auch für Webmaster, die sich bisher weniger mit Googles Ansprüchen zur Seitenoptimierung auseinandergesetzt haben. Das Tool, welches aktuell nur auf Englisch zugänglich ist, umfasst folgende Punkte im Fortbildungsbereich:

  • Fast Load Times
  • Network resilience
  • Safe and secure
  • Easily discoverable
  • Installable
  • Accessible to all

Der Fokus liegt dabei auf einer positiven User Experience. Die genannten Punkte werden in der Analyse abgedeckt und in der Übersicht auf einer Skala von 1 bis 100 bewertet. So erhält man eine Übersicht, in welchen Themenblöcken das meiste Potenzial zur Optimierung liegt:

Web.dev Maßnahmen-Report

 

Die Übersicht mit Optimierungsmaßnahmen nennt die mögliche Auswirkung (high/medium/low) und die zugehörigen Themen mit verlinkten Leitfäden zum besseren Verständnis.

Die Nutzung des Tools erfordert keine Anmeldung. Zur Analyse wird lediglich die URL eingegeben. Die Umsetzung der aufgelisteten Maßnahmen soll die Nutzung der Seite verbessern, um so von Nutzern und Google positiver wahrgenommen zu werden. 

Quelle