> > News - Neue Features für Responsive Search Ads

News - Neue Features für Responsive Search Ads

Responsive Search Ads sind mittlerweile schon länger live in Google Ads auswählbar. Jetzt werden sie noch weiter ausgebaut. Was für neue Funktionen uns Google bietet, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Neben der Tatsache, dass RSAs nun auch in 10 weiteren Sprachen verfügbar sind, gibt es vor allem diese Neuerungen:

  • Vorgeschlagene Headline-und Beschreibungstexte. Diese werden allerdings zunächst im englischsprachigen Raum ausgerollt.
  • Import von bereits bestehenden Headlines & Beschreibungen, um Variationen zu vereinfachen.
  • Ein Echt-Zeit Status für die Effektivität der Responsive Ad. Dabei spielt vor allem der Faktor von individuellen Titeln & Beschreibungstexten eine wichtige Rolle. Dafür müssen dementsprechend viele verschiedene Varianten hinterlegt werden, um somit eine gute Bewertung laut Google zu erreichen.

 

Die neuen Features & weiteren Arbeiten an Responsive Search Ads deuten darauf hin, dass RSAs gekommen sind, um zu bleiben und in Zukunft vermutlich zunehmend verwendet werden sollten.

Quelle