News - Facebook Testet Ads In Suchergebnissen & Im Marketplace

News - Facebook testet Ads in Suchergebnissen & im Marketplace

Facebook testet derzeit Ads in den Suchergebnissen und im Marketplace in den Apps.

Mit diesem Test will Facebook herausfinden, ob Ads an den neuen Platzierungen von Usern genutzt werden & lohnend für die Unternehmen sind. Dabei orientiert sich Facebook an Google und vor allem auch an Amazons Produktsuche. Neben den inhaltlichen Informationen in den Sponsored Results soll auch die Ästhetik ansprechend und zielgruppengerecht aufbereitet werden, um die Performance zu verbessern.

Hintergrund dieses Experiments ist die vermehrte Nutzung von Facebook zur Verfolgung lokaler Events, Orten oder Marken. Des Weiteren könnten Ads hilfreicher wirken, wenn der Nutzer gerade aktiv nach etwas sucht oder sich im Marketplace umschaut, als wenn eine Anzeige während des passiven Scrollens im News Feed ausgespielt wird.

Ziel des Schaltens von Anzeigen auf Basis der Suchanfragen soll die zielgruppengerechtere Nutzeransprache sein.

Laut Facebook wird diese Werbeform vor allem für folgende Bereiche erfolgsversprechend sein:

  • Discovery Brands (neue Marken, Markenneupositionierung, neu herausgekommene Filme etc.)
  • Beworbene Events
  • Beworbene Apps

Zurzeit sind einige Retailer und Autohersteller in das neue Werbeformat involviert. Sollten diese neuen Formate erfolgreich sein, so werden auch weitere Unternehmen Ads in den Suchergebnissen und im Marketplace schalten können. Die Testversion läuft derzeit lediglich in den USA und Kanada.

 

Quelle