Start Blog Mitarbeiter Interview – SEO Trainee Janine

Interview – SEO Trainee Janine

Von
Julia Claßen
06.12.2019

Kreativ und analytisch - so sollte Janines Traumjob aussehen. Bei uns hat sie ihn als Trainee im Team SEO gefunden. Was sie so an dieser Arbeit fasziniert und welches Highlight sie schon jetzt mit ihrer Zeit bei uns verbindet, erzählt sie uns in ihrem Interview.

Hallo, stell dich bitte kurz vor!

Hey! Ich bin Janine Günther, 25 Jahre alt, und komme aus einer kleinen Stadt in der Nähe von Bielefeld – und ja, Bielefeld existiert! Ich habe meinen Bachelor in Medien- & Kommunikationsmanagement gemacht und vor Kurzem meinen Master in Digital Management abgeschlossen.

Was machst du bei TrafficDesign und wie lange bist du bereits mit dabei?

Seit Anfang November 2019 unterstütze ich als Trainee das SEO Team von TrafficDesign.

Warum hast du dich damals bei TrafficDesign beworben?

TrafficDesign hat mich sowohl fachlich als auch menschlich begeistert. Mir war es sehr wichtig, mich persönlich als auch beruflich weiterzuentwickeln und mich mit den Unternehmenswerten identifizieren zu können. Das zusätzliche Fortbildungsbudget für jeden Mitarbeiter, die agile und freundschaftliche Kultur und die interessante SEO Jobbeschreibung haben mich sofort überzeugt.

Hat sich deine Vorstellung in Bezug auf den Job bestätigt?

Auf jeden Fall! Ich bin sehr glücklich, dass ich mich für diesen Bereich entschieden habe. SEO ist eine unglaublich vielfältige und abwechslungsreiche Branche. Ich lerne jeden Tag etwas Neues dazu.

Wusstest du gleich, was du nach der Schule machen wolltest?

Nein, leider nicht. Ich habe damals alle Mitschüler darum beneidet, die von Anfang an wussten, was sie machen wollen. Trotzdem war mir immer schon klar, dass ich gerne etwas „Kreatives“ machen möchte, was aber trotzdem analytisches Denken erfordert. Während meines Bachelorstudiums entdeckte ich dann großes Interesse an meinem Schwerpunkt Online Management, den ich in meinen Werkstudentenjobs und im Master weiter vertiefte. Besonders der Bereich SEO hat mich fasziniert.

Was gehört zu deinen Aufgaben als SEO Trainee?

Da ich erst seit Kurzem Teil des SEO Teams bin, habe ich viele Aufgaben im Bereich der fachlichen Einarbeitung. Ich eigne mir wichtige SEO Grundlagen an und setze diese immer mehr in praktischen Kundenaufgaben um. So unterstütze ich, zum Beispiel, Kollegen bei der monatlichen Reportingerstellung oder bei der Analyse und Optimierung von Websites.

Welches Tool nutzt du beruflich am liebsten?

Ich finde Asana als Projekt- bzw. Aufgabenmanagement-Tool sehr hilfreich. Außerdem arbeite ich sehr gerne mit der Google Search Console, da diese sehr übersichtlich und logisch aufgebaut ist.

Deine Tätigkeit in drei Worten:

Analysieren → Optimieren → Kontrollieren

Was ist das Besondere bei TrafficDesign?

Das Gemeinschaftsgefühl. Man fühlt sich von Beginn an als Teil des Teams und wird sehr herzlich aufgenommen - Pizza essen, Feierabendbier und regelmäßige Teamevents sind inklusive!

Was war ein bisheriges Highlight in deiner Zeit bei TrafficDesign?

Das Teamevent “Escape the Forest”! Das ist ein Outdoor-Escape-Game, bei dem wir Köln vor einem wahnsinnigen Wissenschaftler gerettet haben, indem wir verschiedene Rätsel im Stadtwald Köln gelöst haben um schlussendlich das Antiserum “Bier” herstellen zu können. Das war noch vor meinem ersten Arbeitstag und ein super Start, um das Team gleich näher kennenzulernen.

Abends nach der Arbeit erstmal…

...essen.

Kreativer Chaot oder gewissenhafter Erbsenzähler?

Kreative Erbsenzählerin.

Kaffee oder Tee?

Coffee is always a good idea!

Vielen Dank für das Interview, Janine!