Start Blog Mitarbeiter „Man hat selten das Glück mit so lässigen und gleichzeitig qualifizierten Menschen zusammenzuarbeiten“ – Online Marketing Manager Rene Beineke

„Man hat selten das Glück mit so lässigen und gleichzeitig qualifizierten Menschen zusammenzuarbeiten“ – Online Marketing Manager Rene Beineke

Von
Lucie Sanke
11.04.2018

Rene Beineke hat an der Stenden University Leeuwaden Media and Entertainment Management studiert. Er ist seit 2014 als Online Marketing Manager im Bereich Google Ads (ehemals AdWords) und Facebook Advertising tätig.

 

Bild von Online Marketing Manager ReneHi Rene, stell dich bitte kurz vor...

Moinmoin, ich bin René und habe die letzten drei Jahre damit verbracht die kürzesten Wege zwischen meiner Wohnung, TrafficDesign und meiner Stammkneipe zu kartografieren.

Was sind deine Aufgaben als Online Marketing Manager?

Prinzipiell bin ich für die strategische Planung und Umsetzung unserer Marketing Konzepte verantwortlich. Häufig finde ich mich auch in der detaillierten Implementation und Optimierung einzelner Kampagnen wieder. Gerade die Wechselbeziehungen zwischen den kleinen Stellschrauben und dem großen Ganzen, können häufig den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg eines Konzeptes ausmachen.

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus?

Das Beste an meiner Arbeit ist, dass kein Tag dem Anderen gleicht. Trotzdem fangen die meisten Arbeitstage damit an, dass ich beim ersten Kaffee die Aufgaben der nächsten Stunden einordne, priorisiere und dann doch als Erstes das mache was mir am meisten Spaß macht. Im Allgemeinen lässt sich aber sagen, dass Konzeption und Umsetzung relativ gleich verteilt sind. Das heißt, ich kann mir den Tag oft in zwei Blöcke aufteilen die jeweils sehr unterschiedliche Anforderungen und Schwerpunkte haben.

Was gefällt dir an der Arbeit an TrafficDesign?

Eindeutig das Team: Man hat selten das Glück mit so lässigen und gleichzeitig qualifizierten Menschen, die einen jeden Tag aufs neue pushen, zusammenzuarbeiten.

Welches Tool nutzt du beruflich am liebsten?

Die GIPHY Slack-Erweiterung. Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Und bewegte Bilder dementsprechend mehr als 1000 * 24 * Länge in Sekunden (quasi).

Abends nach der Arbeit erstmal…

Erst Bouldern und dann Bier trinken. Oder Eis essen! (Ich warte noch immer auf den Tag an dem die Eisdiele unter meiner Wohnung Brokkoli-Eis einführt).

TrafficDesign Fun Fact?

Es existiert ein Foto von Simon im Borat-Bikini auf der chinsischen Mauer. Ich habs gesehen!

Vielen Dank für das Interview, René!

Arbeiten im Performance Marketing! 🚀Jetzt bewerben »