Start Blog Mitarbeiter „Hier herrscht eine super angenehme Atmosphäre“ – Praktikant Leon Landwehr

„Hier herrscht eine super angenehme Atmosphäre“ – Praktikant Leon Landwehr

Von
Lucie Sanke
23.03.2018

Leon Landwehr ist 25 Jahre alt und studiert International Media and Entertainment Management in den Niederlanden. Er macht seit Anfang Februar ein Praktikum im Bereich Online Marketing - Google Ads & Facebook Marketing bei TrafficDesign.

Bild von den Füßen des Praktikanten LeonHi Leon, wer bist du und was machst du hier bei TrafficDesign?

Hi, ich bin Leon, 25 Jahre alt und seit knapp einer Woche Praktikant bei TrafficDesign. Ursprünglich komme ich aus Dortmund, habe allerdings, im Rahmen meines Studiums, die letzten drei Jahre in den schönen Niederlanden verbracht. Nun habe ich vor, während meines Praktikums, meine Abschlussarbeit zu schreiben.

Warum hast du dich bei uns beworben?

Um praxisnah viel zum Thema Online-Marketing zu lernen. Mein Interesse für das Online-Marketing wurde während meines Studiums geweckt, jedoch wurden die Inhalte mit Online-Marketing-Bezug an der Uni auf sehr theoretischer Basis vermittelt.

Was hast du vorher gemacht?

Nach meinem Abitur habe ich einen kurzen Ausflug in das Studium der Rechtswissenschaften gewagt. Anschließend habe ich mein aktuelles Studium in Breda begonnen und neben diverser Nebenjobs zwei Praktika im Bereich Marketing absolviert. Im Vergleich zu dem Praktikum bei TrafficDesign habe ich während dieser allerdings keinen sehr tiefen Einblick in die Thematik gewonnen.

Was war der schlimmste Job, den Du jemals hattest?

Mein schlimmster Nebenjob war definitiv der des Polsterreinigers. Wurde zwar gut bezahlt, hat meine jungen Gelenke jedoch in kürzester Zeit um Jahre altern lassen.

Welches Tool nutzt du beruflich am liebsten?

Momentan Asana. Hilft mir dabei meine Zeit sinnvoll zu strukturieren und einen guten Überblick zu bewahren.

Kreativer Chaot oder gewissenhafter Erbsenzähler?

Chaotischer Erbsenzähler

Facebook, Twitter oder Instagram?

Facebook, allerdings nur um mich über Veranstaltungen zu informieren und keine Geburtstage zu vergessen.

Kaffee oder Tee?

Kaffee. Morgens, Mittags und Abends.

Was gefällt dir an der Arbeit bei TrafficDesign?

Vor allem das Arbeitsumfeld. Hier herrscht eine super angenehme Atmosphäre. Zudem kann ich eigenverantwortlich arbeiten und somit, bei guter Leistung, selber bestimmen wieviel ich während des Praktikums lerne.

Abends nach der Arbeit erstmal…

Essen. Wenn ich ganz verrückt bin, gehe ich noch zum Sport.

Wem würdest du ein Praktikum in einer Online Marketing Agentur empfehlen?

Generell jedem, der sich für die Thematik interessiert. Insbesondere Studenten, die ein themenähnliches Modul belegen. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die an der Uni gelehrten Inhalte nicht immer up-to-date sind. Ein Praktikum bei einer Online Marketing Agentur gewährt einem einen sehr viel aktuelleren Einblick.

Danke für das Interview, Leon!

Arbeiten im Performance Marketing! 🚀Jetzt bewerben »